Fritzis Melonenkunst

Nach meinem persönlichen Letdown 2011 an der Brausefront, der „Verbesserung“ des Rezeptes von Fritz-Limo Melone durch natürliche Zutaten und extraviel Honigmelonensaft, ist sie nun wieder in alter Farbe und Chemischer Frische zurück. Allein die Farbe der neuen Fritz-Limo konnte mich in ihrer Blässe nicht überzeugen und Geschmacklich blieb sie für mich auch deutlich auf der Strecke. Man kann sogar authentisches Melonenaroma herausschmecken, so geht es wirklich nicht.
Glücklicherweise ist die alte, „klassische“ Version wieder erhältlich. Sie hört auf den Namen „fritzis MELONENKUNST“ und wenn man dem Text auf der neuen Homepage glauben schenken darf, ist sie von der alten Melonenlimo nicht zu unterscheiden. Ich bin gespannt und werde, sobald ich eine Flasche dieses lebensmittelchemischen Wunderwerkes ergattern kann, genaueren Bericht erstatten.
Mehr Infos: http://www.melonenkunst.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Reklame, Sonstiges abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s