Bye Bye Dublin Dr Pepper

Vor kurzem, am 12.01.2012, wurde in der ältesten Abfüllanlage für Dr Pepper die letzte Flasche des beliebten Soft Drinks produziert.
Seit 1891 wurde die Brause in der „Dublin Dr Pepper Bottling Company“ in Dublin, Texas abgefüllt, also 6 Jahre nach der ersten Flasche Dr Pepper 1885 in Waco, Texas. Als sich Dr Pepper 1925 zu einem Franchise entwickelte, hate der damalige Besitzer der kleinen Abfüllerei, Sam Houston Prim, die Wahl, ein größeres Vertriebsgebiet für sein Getränk zu wählen. Er entschied sich jedoch, weiterhin die kleine Vertriebsregion, die einen 30 Meilen Radius um Dublin umfasste, zu behalten und nicht zu expandieren. Dies änderte sich bis heute nicht.
Die Maschinen in der alten Abfüllerei datieren größtenteils noch auf die 1920er Jahre zurück und bis zuletzt wurden nur ca. 2000 Flaschen Dublin Dr Pepper monatlich abgefüllt, da es in dem kleinen Betrieb mit derart wenig Personal nicht möglich war, mehr zu leisten. Allerdings wurde eine weitere Abfüllerei damit beauftragt, Dublin Dr Pepper zu produzieren, um die Nachfrage bedienen zu können.
Grund für die hohe Nachfrage ist das traditionelle Rezept, das sich in Dublin seit der Firmengrndung nicht geändert hat. Im Gegensatz zum heute üblichen Rezept von Dr Pepper wird hier zum Süßen kein Maussirup Maissirup genutzt, sondern ganz traditionell Rohrzucker, der in den USA heute eher selten zum Süßen von Soft Drinks genutzt wird, da er durch Steuern und Subvention von Maisanbau verhältnismäßig sehr teuer ist. Ein weiterer Grund ist, dass Dublin Dr Pepper größtenteils in Glasflaschen und nicht wie heute üblich in Plastikflaschen und Dosen abgefüllt wird.
Dies führte zu großer Beliebtheit dieses speziellen Dr Pepper, auch noch weit ausserhalb der Vertriebsgrenzen. So gab es einen regen Tourismusstrom nach Dublin. Jährlich besuchten etwa 100000 Gäste das Dr Pepper Museum und die Abfüllerei im 3800 Seelen Nest Dublin, drei Autostunden westlich von Dallas.
Trotz der großen Nachfrage belieferte Dublin Dr Pepper keine Gescäfte ausserhalb des Distributionsradius. Allerdings war es für Privatkunden möglich, das Getränk online oder telefonisch zu bestellen. Aufgrund dieses Privatverkaufs verklagte die Dr Pepper Snapple Group im Juni 2011 den kleinen texanischen Abfüller. Nach langem hin und her entschieden sich die beiden Parteien auf eine außergerichtliche Einigung und am 11.01.2012 erwarb die Dr Pepper Snapple Group die Rechte an Dublin Dr Pepper. Am 12.01.2012 gab die Dublin Dr Pepper Bottling Company bekannt, dass sie ab sofort unter dem Namen „Dublin Bottling Works“ weiterarbeiten wird. Eine Abfüllerei der Dr Pepper Snapple Group wird die Abfüllung von Dr Pepper mit Rohrzucker für den Vertriebsbereich übernehmen, allerdings ohne das Dublin im Namen. Alle Schilder und andere Dinge, die auf Dublin Dr Pepper hinwiesensen mussten umgehend entfertn werden.
2010 machte die Dr Pepper Snapple Group einen Jahresumsatz von 5,6 Milliarden US Dollar. Etwa 1% des Gewinns lässt sich auf Dublin Dr Pepper zurückführen.
Dublin Bottle Works wird weiter Getränke abfüllen, es wird vermutet, dass sie u.A. die Abfüllung von Mountain Dew Throwback, eine Rohrzucker-Version der gelbgrünen Brause nach altem rezept übernehmen werden. Trotzdem ist es schade, dass es nicht mehr möglich ist, den klassischen Dr Pepper aus Dublin, TX, zu trinken.
Die Flaschen, in die Dublin Dr Pepper abgefüllt wurde, wurden übrigens gereinigt und wiederverwendet. So sind unter Anderem klassische Dublin Dr Pepper Flaschen im Umlauf, die seit Jahrzehnten genutzt werden.
Durch die Einstellung von Dublin Dr Pepper haben viele Restaurants und Köche in der Region Dr Pepper und Snapple Produkte aus dem Sortiment genommen, um gegen diese Entscheidungen zu protestieren. Onlinepetitionen fanden binnen kürzester Zeit 14000 Unterstützer_innen.
Wenn ihr noch eine Flasche Dublin Dr Pepper ergattern wollt, haltet euch ran. Auf Ebay.com werden derzeit Sixpacks ab 25$ gehandelt. Der Preis wird aber noch steigen.

Weitere Informationen:

Dublin Dr Pepper Wikipedia
Artikel Seriouseats
Artikel MNN

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s